30. November 2010, Hotels

Winterzeit im römischen Luxus genießen

Rom ist immer eine Reise Wert. Das Luxushotel Hassler Roma am Fuße der Spanischen Treppe offeriert diesen Winter ein passendes Arrangement für Gourmets. Gleichzeitig lädt die italienische Hauptstadt zu besonderen Leckerbissen für Kunstfreunde.

Die „Gourmet Experience“ beinhaltet zwei Weindegustationen pro Person und Aufenthalt an der Weinbar im nahegelegenen Il Palazzetto. Ein Probiermenü gibt es im Michelin-Stern Restaurant Imàgo mit seiner Panoramaaussicht über Rom. Weiter enthalten sind drei Übernachtungen für zwei Personen inklusive Frühstück im eleganten Salone Eva. Die Offerte kostet bei Übernachtung im Deluxe Doppelzimmer ab Euro 1.410 zzgl. zehn Prozent Steuern.

Auf den Spuren großer Malermeister

Bis zum 30. Januar 2011 zeigt das Chiostro del Bramante die großen Meister der venezianischen Malerei, zum Beispiel Pisanello, Tizian, Tintoretto und Tiepolo. Zum ersten Mal findet in Italien eine Lucas Cranach-Ausstellung statt. Die Galleria Borghese stellt Werke Cranachs denen italienischer Renaissance-Kollegen gegenüber. Cranachs schlanke Venus misst sich mit der fülligeren Nacktschönheit von del Brescianino. Sein Abraham-Opfer wirkt anders als das von Tizian. Und sein Selbstmord der Lukrezia ähnelt stark den Versionen italienischer Künstler. Diese Sammlung ist noch bis 13. Februar 2011 zu bewundern.

Das Luxushotel
Das Hassler Roma mit 82 exquisiten und individuell gestalteten Gästezimmern und 13 Suiten liegt im Zentrum der italienischen Hauptstadt an der Spanischen Treppe. Unter der Führung von Präsident und Managing Director Roberto E. Wirth wurde es 2010 vom US-amerikanischen Magazin Travel + Leisure bei den World’s Best Awards zum Best Small City Hotels Europe und Nummer eins in Rom und Italien gewählt. Die Condé Nast Traveler Readers’ Choice Awards bestätigt im November 2010: Bestes Hotel in Rom in der Rubrik Top Hotels.

Das Mitglied der Leading Small Hotels of the World betreibt außerdem das Il Palazzetto, ein anmutiges Gebäude aus dem 16. Jahrhundert, das neben einem Restaurant und einer Weinbar mit großzügiger Terrasse und vier Gästezimmern auch die International Wine Academy of Roma beherbergt. Nur ein paar Schritte vom Hassler Roma entfernt können hier Weinkurse mit weltbekannten Sommeliers belegt werden. (Hotel Hassler Roma)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: