6. Dezember 2010, Gstaad

Winter-Events: Hornschlittenrennen und andere Adrenalin-Kicks in Gstaad

Die Destination Gstaad gilt als alpine Hauptstadt großartiger Veranstaltungen. Die kulturellen und sportlichen Ereignisse genießen international einen hervorragenden Ruf. Die Palette reicht vom Adrenalin-Kick bis hin zum kulturellen Hochgenuss. Im Sommerhalbjahr locken Top Events wie das ATP Suisse Open, das Menuhin Festival mit rund 40 Konzerten, die Beachvolleyball World Tour oder der Hublot Polo Gold Cup.

Die umfangreiche Winter-Agenda eröffnete das Glacier 3000 Invitational bereits im November. Festlich gestaltet sich der Jahreswechsel mit dem 5. New Year’s Music Festival vom 28. Dezember 2010 bis 8. Januar 2011. Den Auftakt bildet eine Wohltätigkeits-Gala im Grand Hotel Park, Gstaad.

Party bis in die Morgenstunden
Skicross, Mountainbike-Downhill, waghalsige Jumps, Hornschlittenrennen und Party bis in den Morgen – die Snowgames Zweisimmen bieten am 22. und 23. Januar 2011 wieder Wintersportvergnügen der nicht alltäglichen Art. Zur Heißluftballonwoche vom 22. bis 30. Januar 2011 werden rund 80 Teilnehmer aus 20 Nationen in Château-d’Oex erwartet. Ein fröhlicher, teamsportlich orientierter Charity-Anlass folgt vom 28. bis 30. Januar mit dem „25 h Dominique Perret“ an der Wispile in Gstaad. Jeder gefahrene Kilometer füllt – in Geld umgerechnet – einen Fonds für wohltätige Zwecke.

Grosse Künstler musizieren

Das klassische Glanzlicht der Wintersaison setzt das Festival Sommets Musicaux vom 28. Januar bis 5. Februar 2011. Es bietet Klassikgenuss mit Solisten und Kammermusik in den lokalen Kirchen sowie – in einem eigenen Zyklus – Konzerte mit Nachwuchskünstlern.

Adrenalin-Kick und Akrobatik

Beim härtesten Skirennen des Berner Oberlands, dem Gsteig 24-Stunden-Rennen am 11. Februar, zeigen Dreierteams, was hinsichtlich Kondition und Durchhaltewillen in ihnen steckt. Die besten Curler der Schweiz ermitteln vom 18. bis 26. Februar 2011 in Gstaad ihren Meister.

Ein Feuerwerk wintersportlicher Freestyle-Akrobatik, eine Freestyle-Motocross-Show, Pyrotechnik und Party erleben die Gäste beim 13. High Fly am Abend des 19. Februar 2011 bei der Eggli-Sesselbahn im Rübeldorf (Saanen). Freestylisten aus ganz Europa kämpfen um die Gunst des Publikums und den Meistertitel „high flyer 2011“.

Abenteuer in der Welt des Freerides
Die Freeridedays.ch im Gebiet des Glacier 3000 am 9. und 10. April 2011 sind ein Muss für alle, die sich gerne abseits der Pisten im tiefen Pulverschnee vergnügen. Einige der besten Pro-Rider Europas und erfahrene Guides entführen in die Welt des Freerides. Zu den Höhepunkten des Tages gehört das Abseilen über 70 Meter. Zum Programm gehört eine rauschende Party im „Chlösterli“ in Grund bei Gstaad. (Gstaad Saanenland Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: