9. Dezember 2010, Bayerischer Wald

Tiefpreiswochen im Familien-Winterland Mitterdorf

Das Familien-Winterland Mitterdorf am Almberg im Bayerischen Wald trifft mit seinen Tiefpreiswochen zwischen 26. Februar bis 5. März sowie 12. bis 20. März 2011 den Wunsch auf familienfreundliche Preise. Denn ein Winterurlaub mit Hotelaufenthalt, Liftkarten, Skiausrüstung und Skikurs ist für Familien oft recht kostspielig. In Mitterdorf kosten sieben Übernachtungen mit Halbpension, Skipass, Leihskiausrüstung und Skikurs 350 Euro pro Person, Kinder bis 6 Jahre sind frei.

Mitterdorf und der 1.139 Meter hohe Almberg gehört zum Skizentrum Mitterfirmiansreut-Philippsreut im Dreiländereck Bayerischer Wald, Böhmerwald und Oberösterreich. Sieben moderne Schlepplifte und eine Doppelsesselbahn bringen die Skifahrer auf die bestens gepflegten und großteils beschneiten Pisten des Almbergs. Auf Kinder und Anfänger wartet neuerdings ein modernes Skigelände am Sonnenhang mit Karussell, Zauberteppichen, Seil-Lift, Wärmeraum und Kinderbetreuung.

Informationen: Skizentrum Mitterfirmiansreut-Philippsreut, Dorfplatz 2, 94158 Mitterfirmiansreut, Tel. 08550/91017, Fax 08550/91019, info@philippsreut.de, www.skizentrum-mitterdorf.de, www.philippsreut.de. (TV Ostbayern e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: