13. Dezember 2010, Ryanair

Ryanair: Günstige Flüge zum Temple Bar Trad Festival

Wer 2011 bereits im Januar die Festivalzeit einläuten möchte, sollte sich auf den Weg nach Dublin machen, denn hier findet vom 26. bis 30. Januar 2011 das Temple Bar Trad Festival statt, ein Fest der traditionellen irischen Musik und Kultur. Ryanair, Europas beliebteste Fluggesellschaft, macht die Entscheidung für einen Dublin-Besuch nun noch einfacher, denn nur Ryanair bietet die günstigsten Flüge ab Berlin-Schönefeld, Frankfurt-Hahn und Memmingen nach Dublin.

Die Veranstalter des traditionellen irischen Festivals konnten nicht ahnen, dass Irlands erstes richtiges Festival so ein großer Erfolg wird. Ausgezeichnet als bestes traditionelles Musikfestival in den Jahren 2008 und 2009, bietet das fünftägige Event auch im Jahr 2011 wieder ein besonderes Programm rund um die irische Kultur.

Neben Konzerten traditioneller irischer Musiker, lockt das Festival ebenso mit einem vielfältigen Familien und Outdoor-Programm. So sind Straßentheater und Musik auf freien Bühnen ebenso Teil des Events wie Workshops zu irischen Bräuchen und Sitten.

Das Festival findet übrigens im Dubliner Kultur- und Ausgehviertel Temple Bar statt, welches auch außerhalb der Festivalzeit zu empfehlen ist. Geschichts- und Kulturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, denn in zahlreichen Museen und Pubs können die kulturellen Facetten der grünen Insel entdeckt und erlebt werden.

Aber auch für andere Reiseziele in Europa bietet Ryanair günstige Preise. Das aktuelle Sonderangebot der Iren sind Flüge ab drei Euro*. Nur buchbar auf www.ryanair.de ist das zweitägige Angebot ab dem morgigen Freitag, 10. Dezember bis Samstag, 11. Dezember 2010, erhältlich und gilt auf über 500 europäischen Strecken für Reisen Ende Dezember 2010 und im Januar 2011.
* inklusive der passagierbezogenen Steuern und Gebühren

Weitere Infos zu Buchungen und Flügen auf www.ryanair.de. (Ryanair)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: