14. Dezember 2010, Western Australia

In Westaustralien auf den Spuren der Aborigines wandeln

Die Kultur der Aboriginal People, der Ureinwohner Australiens, zählt zu den spannendsten und ältesten unserer Erde. Jetzt können sich Abenteuerlustige in Westaustralien auf Spurensuche begeben und mit einem außergewöhnlichen Urlaubsangebot selbst zum Archäologen werden. Die „Archaeological Field Experience“ im Südwesten Australiens ist ein dreiwöchiger Intensivkurs, bei dem die Teilnehmer nicht nur viel Neues entdecken, sondern auch eine der spektakulärsten Naturlandschaften Australiens genießen können.

Der Südwesten Australiens bei Esperance ist bekannt für einsame Buchten mit schneeweißen Sandstränden und Dünen sowie tiefblauem Wasser – aber auch für den Cape le Grand National Park, wo sich eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt finden lässt. In dieser beeindruckenden Landschaft geht es mit dem indigenen Anbieter Kepa Kurl Eco-Discovery Tours vom 8. bis 24. Februar 2011 auf „Archaeological Field Experience“. Aboriginal Guide Doc Reynold teilt mit seiner Reisegruppe das überlieferte Wissen seiner Ahnen über die Traditionen und die Kultur der australischen Ureinwohner und nimmt sie mit auf eine archäologische Reise in die Vergangenheit. Zusammen mit Doc besuchen die Teilnehmer Ausgrabungsstätten im Cape Le Grand Nationalpark und dem Recherche Archipel. Dort helfen sie beim Vermessen, Identifizieren und Erfassen der historischen Artefakte. Die Reise führt die Hobby-Archäologen auch zu den geschützten indigenen Felsenritzungen der Aboriginal People und zu der als Naturerbe gelisteten Cheetup Höhle. Im Rahmen der dreiwöchigen Tour erlernen Westaustralienreisende nicht nur das Handwerkszeug archäologischer Ausgrabungen, Guide Doc vermittelt ihnen auch wie sie Höhlenmalereien oder Tier-Spuren im Sand deuten und besser im Einklang mit der Natur leben können.

Die dreiwöchige Reise kostet umgerechnet etwa 2140 Euro pro Person und beinhaltet Unterkunft, Verpflegung und Ausrüstung für die gesamte Reisezeit. Australia Tours bietet günstige Flüge ab Deutschland nach Perth an, zum Beispiel mit Malaysia Airlines ab 677 Euro plus 150 Euro Steuern (Stand: 09.12.2010) in Verbindung mit mindestens einer Hotelübernachtung am Zielort. Buchung und Infos unter www.australiatours.de. Auch die „Archaeological Field Experience“ ist über Australia Tours buchbar. Informationen zu Kepa Kurl unter www.kepakurl.com.au. Informationen zu Westaustralien gibt es unter www.westernaustralia.com; Broschüren unter www.australien-info.de/wa. (Western Australia)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: