23. Dezember 2010, Reiseziele

Die 10 gefährlichsten Haie der Welt

Sie sind die Räuber der Ozeane und der Schrecken an den Badestränden: Haie sind mehr als nur die vermeintliche Bestie als die sie in Filmen wie Steven Spielbergs „Der weiße Hai“ oft dargestellt wird. Einige Haiarten wie der Walhai ernähren sich beispielsweise nur von Plankton und stellen für den Menschen keine Gefahr dar. Es werden auch weitaus mehr Haie vom Menschen getötet als umgekehrt, was hauptsächlich damit zusammenhängt, dass Haiflossen in einigen asiatischen Ländern als kulinarische Spezialität gilt.

Wenn es zu Haiangriffen auf den Menschen kommt, resultiert dieser meist aus einer Verwechslung des Haies oder aber einer Provokation des Menschen. So führen Haifütterungen, bei denen Köder im Wasser ausgelegt werden zu erhöhter Aggressivität und locken die Haie in Küstennähe. Auch die Überfischung der Ozeane zwingt den Hai dazu die tiefen Meeresabschnitte zu verlassen und in flacheren Gewässern auf Nahrungssuche zu gehen.

Trotzdem kommt es immer mal wieder zu Haiattacken auf den Menschen. In der folgenden Bildergalerie stellt Reisenews-Online die weltweit zehn gefährlichsten Haiarten einmal genauer vor.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: , ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: