10. Januar 2011, Dubai, FTI Touristik

Dubai startet in sein 16. Shopping Festival

Am 20. Januar fällt der Startschuss für das Dubai Shopping Festival 2011: Bis zum 20. Februar sinken die Preise in Einkaufszentren und Souks wieder. Das Event für die „Shopaholics“ findet zum 16. Mal in Folge statt und ist mittlerweile weltweit bekannt.

Die Wüstenmetropole ist zu jeder Jahreszeit ein Einkaufsparadies, wenn aber im Rahmen des Shopping Festivals weitere Preisnachlässe locken, schlagen die Herzen der Schnäppchenjäger höher. „Beim Dubai Shopping Festival werden die ohnehin günstigen Waren noch erschwinglicher. Von Schmuck über Mode bis hin zu Elektronikartikel kann man hier alles preiswert erstehen“, schwärmt Sabine Wittmann, FTI-Bereichsleiterin für den Vorderen Orient. Wie schon in den vergangenen Jahren bietet sich den Besuchern aus aller Welt auch 2011 wieder ein unvergessliches Einkaufserlebnis, das durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Modenschauen, nächtlichem Feuerwerk und internationalem Theater abgerundet wird. Verlosungen von Luxusautos und Goldbarren sind das Tüpfelchen auf dem i.

Der Termin des Shopping Festivals eignet sich ideal für einen Abstecher nach Dubai. „Januar und Februar sind perfekte Reisemonate für das Emirat. Im Moment liegen die Temperaturen tagsüber bei 25 Grad mit Sonnenschein. Das lädt dazu ein, noch weitere Sehenswürdigkeiten in der Stadt zu erkunden“, ergänzt Wittmann. Zum Beispiel gibt es in der Wüstenmetropole zahlreiche architektonische Highlights zu erleben. Kaum ein Gebäude steht länger als 25 Jahre, bevor es erneuert oder durch ein hochmodernes Hochhaus ersetzt wird – stets getreu dem Motto „höher, teurer, neuer“. Einen schönen Kontrast zu diesen futuristisch anmutenden Prachtbauten ist die traditionelle Seite Dubais. Der Besuch des Gold- und Gewürzmarktes ist ein Muss bei jeder Reise in das Emirat und bietet das wahrhafte Erlebnis von Tausendundeiner Nacht.

Wer nach intensiven Shoppingexkursionen noch etwas Entspannung braucht, kombiniert seinen Aufenthalt in Dubai am besten mit einem Relax-Urlaub – beispielsweise auf den Malediven oder Mauritius. FTI bietet während der Zeit des Shopping Festivals drei Übernachtungen im Fünf-Sterne-Haus Hilton Dubai Creek zusammen mit dem Weiterflug auf die Malediven sowie sieben Tage Aufenthalt im 4,5-Sterne-Hotel Paradise Island inklusive Flug ab Frankfurt und Verpflegung ab 2.084 Euro pro Person im Doppelzimmer an. Ein siebentägiger Aufenthalt im Fünf-Sterne-Hotel Naïade Les Pavillions auf Mauritius inklusive Flug ab Frankfurt, Verpflegung und drei Nächten in der Vier-Sterne-Unterkunft Four Points by Sheraton Downtown in Dubai ist bei FTI ab 2.530 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. (FTI)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: