12. Januar 2011, Bodensee

Vortrag zu Gewaltentstehung und -prävention am Bodensee

Zivilcourage ist häufig dann gefragt, wenn Gewalt gegen Personen oder Sachen ausgeübt wird. Wie kommt es aber dazu, dass gerade auch junge Leute „ausrasten“, andere Menschen schikanieren, auch vor Totschlag nicht zurück schrecken und private und öffentliche Einrichtungen demolieren? Mal werden die Medien als Ursache genannt, Eltern und Lehrer werden zu Sündenböcken gemacht oder es wird schlicht ein „allgemeiner Verfall der Sitten“ beklagt und manchmal wird auf’s Ausland verwiesen, wo „alles ganz anders ist“.

Der Referent Dr. Thomas Fliege, Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen mit vielfältiger Forschungserfahrung, wird mit seinem Vortrag „Bevor Zivilcourage Thema wird: Aggression und Gewalt – Entstehung und Prävention“ in Friedrichshafen einen Überblick zu verschiedenen Erklärungsansätzen geben und vor allem nach aktuellen Möglichkeiten der Prävention fragen.

Damit richtet sich der Vortrag nicht nur an Eltern und pädagogisches Personal, sondern auch an all jene, die sich Sorgen über Entwicklungen in unserer Gesellschaft machen.

Mi., 12.01.11, 20.00 – 21.30 Uhr, vhs FN, Vortragssaal 1 (EG) (2 UE), 6,00 EUR, Vortrag (ohne Voranmeldung, Abendkasse)
Teilnehmer: 5 – 60
Beginn: 12. Januar 2011
Startzeit: 20:00
Endzeit: 21:30
Veranstalter: Volkshochschule Friedrichshafen
Veranstaltungsort: Volkshochschule Friedrichshafen. (TI Friedrichshafen)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: