17. Januar 2011, Weserbergland

Bio-Bierspezialitäten aus dem Weserbergland

Ausschließlich Bio-Biere werden in der Wirtebrauerei Meierhof in Höxter-Ottbergen produziert. Dabei beginnt das Reinheitsgebot bereits auf dem Acker. Denn dort sorgen Bio-Landwirte aus der heimischen Region für die hochwertigen Rohstoffe. Damit wird der ökologische Landbau gefördert und ein wertvoller Beitrag zum Erhalt der Umwelt geleistet. Auf chemische Pflanzenschutzmittel oder künstliche Düngemittel wird dabei konsequent verzichtet. Meierhof Bio-Biere werden nicht pasteurisiert und sind zu einem großen Teil sogar ungefiltert.

Bereits seit 1987 werden in der Wirtebrauerei Meierhof im Weserbergland Bierspezialitäten hergestellt. 65 Gastronomen lassen in der kleinen Hausbrauerei, in einem ehemaligen Meyerhof von Schloss Corvey aus dem 16. Jahrhundert ihr Bier brauen. Seit 2007 ist die Produktion komplett ökologisch.

Das Ergebnis sind Bier von hoher Qualität mit einem unverfälschten, natürlichen Geschmack. Ganzjährig produziert die Brauerei ökologisch helles Landbier, dunkles Alt-Bier und Hefeweizen sowie zusätzlich je nach Jahreszeit Festbier, Weihnachtsbier und das „Meierator“ (Starkbier) in der Fastenzeit.

Besichtigung und Verkostung der Bierspezialitäten sind in der Wirtebrauerei nach Voranmeldung jederzeit möglich. Die Brauerei ist montags bis freitags von 08.00 bis 16.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.

Für weitere Informationen steht die Wirtebrauerei Meierhof GmbH & Co KG unter der Telefonnummer 05275/1369 oder unter www.meierhof-brauerei.de zur Verfügung. (Weserbergland Tourismus e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: