18. Januar 2011, Reiseveranstalter

Club Med Sandpiper Bay nach Renovierung mit noch mehr Sport

Größer, besser, sportlicher – das renovierte Club Med Resort Sandpiper Bay in Florida präsentiert sich rundum erneuert als 4-Tridents-Resort (Tridents entspricht den deutschen Sternen) und bietet dabei ein Sportangebot der Extraklasse. Mit drei Akademien für Tennis, Golf und Fitness ist das Resort die professionellste Sportschule des Premium-Anbieters für Club Urlaub.

Sandpiper Bay liegt direkt am Ufer des St. Lucie Flusses und erstrahlt seit seiner Renovierung im zeitgenössischen Design von Francois Champsaur. Als einzige All-Inclusive-Anlage von Club Med in den USA verfügt Sandpiper Bay über ein erstklassiges Spa, ein vielfältiges Ausflugsangebot und zwei Restaurants, die kulinarische Höhepunkte für jeden Geschmack bieten. Doch das Highlight des Resorts ist das umfassende Sportangebot. Neben Segeln, Aquafitness, Basketball und der Club Med Zirkusschule mit fliegendem Trapez setzt man in Sandpiper Bay den Fokus auf hochprofessionelles Tennis, Golf und Fitness. In allen drei Bereichen stehen US-Experten bereit, die Anfängern wie Profis die jeweilige Sportart im Urlaub näher bringen. Mit Brad Brewer und Don Law als Golfgurus lässt sich der Abschlag am 18-Loch-Golfplatz direkt neben dem Club verbessern. Weitere 15 Plätze sind innerhalb von 25 Minuten erreichbar, sieben davon sind sogar exklusive Meisterschaftskurse. Gabriel Jaramillo und Scott del Mastro stehen als Tennis-Lehrer bereit, um auf den clubeigenen Sand- und Hartplätzen Unterricht zu geben. Die täglichen Veranstaltungen und Turniere geben die Möglichkeit, das Erlernte unter Beweis zu stellen. Heather Gollnick ist Fitnessexpertin und gibt Nachhilfe in Stretching, Cardio-Training und anderen Fitness-Bereichen. Das Club Med Spa sorgt danach für Entspannung durch Behandlungen mit ausgewählten Produkten. Die umfangreichen Sportprogramme sind, abgesehen von Intensivkursen, bereits im Reisepreis ab 1.280 Euro pro Person inklusive Flug für eine Woche mit inbegriffen (Club Med Schnellbucher-Vorteile sind mit eingerechnet).

Renovierungsoffensive bei Club Med
Sandpiper Bay in Florida ist das aktuellste Projekt der zahlreichen Renovierungsarbeiten bei Club Med. Ziel der Neuerungen ist es, bis 2012 zwei Drittel der über 80 Club-Resorts im 4- und 5-Tridents Bereich anzubieten, um den Gästen maximalen Service und Komfort zu ermöglichen. Im Juli 2011 steht die Eröffnung des komplett renovierten Familien-Resorts Yasmina in Marokko an. Als erstes 4-Tridents Resort an Marokkos Küste erwarten die Gäste noch mehr Familienfreundlichkeit im Zimmerangebot, mehr Nähe zum Strand und ein traditionell arabisches Design vereint mit modernen Elementen von den Architekten Archi Abdel-Ilah Slimani und François-Bernard Gengembre sowie dem Designer Jean Philippe Nuel. In Val d’Isère können sich Luxusliebhaber im kommenden Sommer auf Urlaub in den französischen Bergen freuen. Erstmals ist im Club Med Val d’Isère der 5-Tridents Bereich mit 25 Luxus-Suiten geöffnet. Eine private Terrasse mit eigenem Whirlpool, exklusiver und persönlicher Service sowie zahlreiche Aktivitäten, die nur den Gästen des 5-Tridents Bereichs vorbehalten sind, sind es, die die Aktiv-Ferien in den französischen Alpen so besonders machen.

Weitere frisch renovierte Resorts sind Gregolimano in Griechenland, Hammamet und Djerba La Douce in Tunesien und Palmiye in der Türkei. Brandneu und erst seit Dezember beziehungsweise November 2010 geöffnet sind das 4-Tridents Resort Sinai Bay auf der Sinai Halbinsel in Ägypten und das Skiresort Yabuli in Chinas Bergen. (Club Med)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: