18. Januar 2011, Polen

Zakopane: die Tatra-Karte hilt Touristen beim Sparen

Eine neue Tatra-Karte hilft Touristen in der polnischen Gebirgsregion rund um Zakopane beim Sparen. Ihre Nutzer erhalten Rabatte unter anderem an Skiliften, in Thermalbädern und Restaurants. Die neue Karta Tatrzańska erhalten die Gäste von zahlreichen Hotels und Ferienzentren in und um Zakopane künftig kostenlos für die Zeit ihres Aufenthalts.

Mit ihr sparen Individualreisende zum Beispiel zehn Prozent bei mehreren Skistationen. Das Thermalbad von Szaflary gewährt 15 Prozent Ermäßigung. Auch eine Reihe von Gaststätten beteiligt sich an der Aktion. www.kartatatrzanska.pl (Polnisches Fremdenverkehrsamt)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: