21. Januar 2011, Teutoburger Wald

Neue iPhone App für den Teutoburger Wald

Das Handy als Freizeitführer: Bequem, aktuell und informativ begleitet die neue kostenlose iPhone App „Mein Teuto“ Gäste und Einheimische durch die Urlaubsregion Teutoburger Wald. Alles Wissenswerte rund um Touren, Sehenswürdigkeiten oder Unterkünfte ist jetzt mobil verfügbar. Ergänzt wird der neue Tourismusservice um aktuelle lokale Nachrichten, Veranstaltungshinweise und Wetteraussichten.

Aufbauend auf dem TEUTO-Navigator, der interaktiven OWL-Tourismuskarte im Internet, werden ausführliche Tourenvorschläge für Wanderer und Radler, aber auch Motorradfahrer, Kanuten und Skater mit vielen hilfreichen Zusatzinformationen dargestellt. Der Nutzer kann über den GPS-Empfänger seines iPhones den Routenverlauf, die Entfernung zu den Touren und eine Anfahrtsbeschreibung aus direkt auf der digitalen Karte ablesen. Gleiches gilt für Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte.

Unsere 120 Redakteure aus den Kreisen und Orten haben bereits mehr als 500 Tourenvorschlägen zusammengestellt“, berichtet Heiko Böddeker, Projektreferent des TEUTO_Navigator. Als Ergänzung der erfolgreichen Radel-App aus dem Jahr 2010 bietet der neue Urlaubsführer nun das vollständige Tourenangebot aus dem Internet.

Wer „Mein Teuto“ nutzen möchte, aber kein iPhone besitzt, muss sich noch etwas gedulden. Eine Version für andere Smartphones soll im Sommer erscheinen. Die neue Teuto-App ist ab sofort im Internet unter www.teutoburgerwald.de kostenlos für das iPhone abrufbar. Auf der Webseite steht auch die interaktive Karte des TEUTO_Navigator zur Verfügung. (OWL)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: