27. Januar 2011, Oslo

Eisskulpturenpark in Oslo von Edvard Munch zur Ski-WM 2011

Als Attraktion zur Ski-WM in Oslo 2011 wird vom 16. bis 23. Februar auf dem Eidsvoll-Platz im Zentrum Oslos ein Skulpturenpark aus Eis entstehen.

Neben der Prachtstraße Karl Johan, in der Grünanlage „Spikersuppa“, werden acht Eisfiguren nach den Motiven des norwegischen Malers Edvard Munch geschaffen, darunter eine 15 Meter hohe Skulptur des Bildes „Mädchen auf der Brücke“.
An dem Projekt „Edvard Munch in snow and ice“ beteiligen sich internationale Künstler, die die dreidimensionalen Eisfiguren aus hunderten Tonnen Schnee und 70 Kubikmeter Eis fertigen. (FVA Norwegen)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: