18. Februar 2011, Harz

Nackte Tatsachen im Harz: Superstar im Nacktrodeln gesucht

Zu einem Event der besonderen Art kommt es an diesem Samstag im niedersächsischen Braunlage: beim offiziellen „89.0 RTL Nacktrodeln“ geht es vor allem um drei Dinge: Schlitten, Ski und nackte Haut. Bei der Veranstaltung sind einzig Schuhe und Schutzhelm als Kleidungsstücke vorgeschrieben.

Bikini oder Badeshose sind zwar auch erlaubt, für die meisten Telnehmer wird dies allerdings keine Option darstellen, denn nicht allzu oft bietet sich den Anhängern der Freikörperkultur die Möglichkeit sich textilfrei einen Hang hinabzustürzen. Wer die 89 Meter der Abfahrt im Harz am schnellsten hinter sich bringt, darf sich nicht nur Tagessieger feiern lassen, sondern auch noch 1000 Euro Siegprämie mit nach Hause nehmen. Wer nicht an dem Event teilnehmen kann, darf oder möchte, hat auf bild.de die Möglichkeit das Rennen live zu verfolgen. (RN0)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: