1. März 2011, Reiseveranstalter

Kuoni-Gruppe übernimmt den schwedischen Luxusreiseanbieter Lime Travel

Per 28. Februar 2011 übernahm die Kuoni-Gruppe den schwedischen Luxusreiseanbieter Lime Travel AB mit Sitz in Stockholm. Das Unternehmen ist auf massgeschneiderte Reisen im Langstreckenbereich spezialisiert. Mit der Übernahme weitet Kuoni seine Aktivitäten auch in Skandinavien im Premiumbereich weiter aus. Insbesondere werden Synergien mit den bestehenden hochwertigen Kuoni Produkten genutzt.

Lime Travel wurde 1995 in Stockholm gegründet. Im Geschäftsjahr 2010 erwirtschaftete der schwedische Reiseveranstalter einen Nettoerlös von rund CHF 9.3 Mio. Alle 14 Mitarbeitenden werden übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die bisherige Teilhaberin und Geschäftsführerin ist weiterhin für die Leitung des Unternehmens verantwortlich. Lime Travel wird innerhalb der Division Marktregion Nord in die Einheit Schweden integriert.

Lime Travel ist eines der führenden Luxusreiseunternehmen in Schweden und bietet massgeschneiderte Reisen, vorwiegend nach Mauritius, Bali, auf die Malediven und in die Karibik an. Die Reiseprodukte werden fast ausschliesslich im direkten Kundenkontakt in eigenen Reisebüros und per Telefon verkauft. Lime Travel verfügt über keine Flug- und Hotelkapazitätsrisiken.

‘Mit der Übernahme von Lime Travel bauen wir in Schweden unseren Geschäftsanteil im Luxusbereich aus und ermöglichen Synergien mit den bestehenden Premium-Produkten von Kuoni. Gleichzeitig ermöglicht die Akquisition künftig auch eine Expansion im Luxusbereich in unsere Märkte Norwegen und Dänemark’, erklärte Leif Vase Larsen, Executive Vice-President Northern Region der Kuoni-Gruppe und CEO von Kuoni Skandinavien. (Kuoni Reisen Holding AG)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: