1. März 2011, Österreich

Wachau: MS Mariandl startet bereits Mitte März in die neue Saison

Österreichs Wachau ist die ideale Region für Veranstaltungen, Familienfeste und Hochzeiten. Und das nicht nur ab Mai, wie man vielleicht meinen mag. Die MS Mariandl nimmt bereits ab 14. März wieder Fahrt auf.

Sie fährt ab Krems mit geschlossenen Gesellschaften durch diese einzigartige Natur-Kultur-Landschaft. Die Gäste können die Weingärten mit dem vollen Glas in der Hand bestaunen und das behagliche Ambiente genießen. Interessenten werden gerne individuell beraten, manchmal ist auch ein Teilcharter für kleine Gruppen möglich.

Die Schiffe von Nostalgie Tours können Gesellschaften von 15 bis 125 Gästen aufnehmen, die Schiffs-Räume können je nach Anzahl der Gäste genutzt oder auch teilweise abgetrennt werden. Ob Speisen oder Getränke, Musik oder Dekoration – Jede Fahrt kann nach den ganz persönlichen Wünschen und Ideen realisiert werden.

Abfahrtszeit und Fahrtstrecke sind flexibel, ohne fixen Fahrplan. Die MS Mariandl ist mit 31,75 m Länge und 5,70 m Breite für maximal 148 Personen zugelasse. Sie hat zwei Decks mit getrenntem Zugang sowie zwei Freidecks mit Bänken.

Weitere Informationen und Buchung unter: www.nostalgie-tours.at (Danube Tourist Commission)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: