2. März 2011, AIDAsol

Hunderte Zuschauer beim ersten Ausdocken der AIDAsol live dabei

Trotz Nebel und Kälte kamen am Sonntag hunderte AIDA Fans nach Papenburg zu einer Premiere der besonderen Art: Punkt 7:59 Uhr öffneten sich die Tore der Meyer-Werft und AIDAsol schob sich aus der Halle. Um 11 Uhr war das Ausdocken erfolgreich beendet.

Im Werfthafen 2 fanden dann den ganzen Tag Tests statt, unter anderem wurden die Stabilisatoren der Steuerbordseite, Rettungsboote, Bug- und Heckstrahler sowie Fahrmotoren auf Herz und Nieren getestet. Nach den Probeläufen wurde das Schiff abends um 18 Uhr zum Ausrüstungspier verholt, an dem Mitarbeiter der Werft unter anderem den Signalmast aufstellten sowie Satellitenkugel und Antennen montierten.

Nach weiteren Vorbereitungen wird sich AIDAsol voraussichtlich am 12./13. März auf die Emspassage von Papenburg nach Emden machen. Offiziell wird das Schiff dann am 31. März an AIDA Cruises übergeben. Nach zwei Fanreisen vom 1. bis 5. April findet schließlich am 9. April in Kiel die feierliche Taufe statt, bei der Gäste und Fans vor Ort und im Internet unter anderem die Show „Stars für AIDAsol: Die AIDA Night of the Proms zur Taufe“ mit Kim Wilde, OMD, John Miles und anderen Prominenten erleben können.

Einen Zeitraffer-Videoclip zum Ausdocken ist unter diesem Link http://medien.aida.de/medien/AIDAsol/AIDAsol zu finden.
Weitere Informationen zu AIDAsol und der Taufpatinnen-Suche gibt es auf www.aida.de/aidasol.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: