11. März 2011, ADAC

Mit dem neuen ADAC-Reiseführer Bulgarien und Israel entdecken

Ob zu den goldenen Sandstränden Bulgariens oder in die heilige Stadt Jerusalem: Die neuen ADAC Reiseführer plus Bulgarische Schwarzmeerküste und Israel sind für jeder Reise gute Begleiter.

In das junge Land mit 5 000-jähriger Geschichte entführt der neue Band Israel und Palästina. Im Mittelpunkt steht Jerusalem: Bedeutung und Historie der Klagemauer, der Felsendom, Yad Vashem und die Holocaustgedenkstätten vermitteln die Größe und Kraft der heiligen Stadt. Aber auch unbeschwerte Strandtage bieten sich nach einer Wüstenquerung in Elat am Roten Meer. Für jede Art der Urlaubs- und Freizeitgestaltung hält der Band Tipps bereit: Morgens Skifahren am Berg Hermon und anschließend ein nachmittägliches Bad im Toten Meer, in Israel kein Ding der Unmöglichkeit.

Strand, Kultur und faszinierende Bergwelten präsentiert der neue Reiseführer plus Bulgarische Schwarzmeerküste. Großen Badespaß und optimale Bedingungen für Wassersport jeder Art versprechen die weißen Sandstrände vom Balkan bis zum Donaudelta. In Sofia, der Hauptstadt Bulgariens, warten museale Höhepunkte auf den Besucher. Goldene Kirchenkuppeln und postmoderne Glasarchitektur säumen die Boulevards der Hauptstadt, die dem quirligen Leben der Bulgaren reichlich Platz bieten.

Die neuen Reiseführer plus bieten Tipps und Informationen zu jeweils über 350 Sehenswürdigkeiten. Mit vielen attraktiven Abbildungen steigt schon vor dem Urlaub die Lust zu Reisen. Viele Empfehlungen zu Hotels und Restaurants machen die Planung der schönsten Wochen im Jahr einfach und unkompliziert – ob an Ort und Stelle oder bereits von zu Hause aus. Eine separate Urlaubskarte und viele Stadtpläne helfen bei der Orientierung und markieren alle wichtigen Sehenswürdigkeiten.

Die neuen ADAC Reiseführer plus Israel und Bulgarische Schwarzmeerküste sind zum Preis von je 9,95 Euro im Buchhandel und in den ADAC Geschäftsstellen erhältlich sowie im Internet unter www.adac-shop.de oder unter der Bestellhotline 0180 5/ 10 11 12 (14 ct/min aus dem Festnetz, mobil max. 42 ct/min). (ADAC)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: