13. März 2011, Lufthansa

Lufthansa erweitert Private Jet Angebot

Aufgrund des großen Zuspruchs wird das Angebot von Lufthansa Private Jet in exklusiver Zusammenarbeit mit NetJets Europe, dem europäischen Marktführer im privaten Flugverkehr, ausgebaut. So können in Europa ab jetzt auch sehr kurzfristige Buchungen bis zu zehn Stunden vor Abflug angenommen werden. Zudem ist geplant, Lufthansa Private Jet noch in diesem Jahr im Mittleren Osten und den USA anzubieten.

Buchbar sind Flugzeuge verschiedener Größen und mit unterschiedlichen Reichweiten. Zu der kleinsten Kategorie gehört etwa die Hawker 400 XP für bis zu 7 Passagiere und einer maximalen Reichweite von 2.161 Kilometern. Die Cessna Citation XLS kann bis zu 7 Gäste transportieren und Entfernungen von 3.305 Kilometern zurücklegen. Flugzeuge der größten Kategorie wie die Gulfstream G 550 bietet Platz für 14 Passagiere und ist mit einer Reichweite von 11.911 Kilometern auch für Interkontinentalstrecken geeignet. Für Strecken bis zu einer Stunde Flugzeit (bsp. München – Mailand) ist die Hawker zu einem Preis ab 6.108 Euro buchbar. Lufthansa Private Jet Flüge können entweder individuell oder als nahtlose Anschlüsse für Langstreckenflüge im weltweiten Streckennetz von Lufthansa und SWISS gebucht werden. (Lufthansa)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: