15. März 2011, Fußball

Jens Lehmann gibt Comeback bei Arsenal London

Auch mit mittlerweile 41 Jahren hat Jens Lehmann die Lust am Fußball offenbar noch nicht verloren: der ehemalige Nationaltorwart feiert nun seine Rückkehr auf die große Fußballbühne und unterschreibt bei seinem Ex-Klub Arsenal London einen Vertrag bis Saisonende. Erst im vergangenen Sommer hatte Lehmann seine Karriere beim Vfb Stuttgart beendet.

Jetzt kehrt er aufgrund des Verletzungspechs der Arsenal-Torhüter doch noch mal zurück. Bei den „Gunners“ wird Lehmann zwar nur auf der Bank Platz nehmen, müsste aber einspringen sobald sich die aktuelle Nummer Eins Manuel Almunia (34) verletzen sollte. Zustande kam der Deal, weil Lehmann in den vergangenen Monaten aus Lust ein paar Mal bei dem Premier League-Club mittrainiert hatte und eigentlich ein Praktikum als Trainer absolvieren wollte (RNO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: