15. März 2011, Föhr

Osterprogramm 2011 auf Föhr beginnt mit einer Strandparty

Mit großer Ostereiersuche und stimmungsvoller Strandparty startet die Insel Föhr in die Frühlingssaison 2011. Die Friesische Karibik hält damit an den Oster-Feiertagen ein Angebot bereit, das Familien und kurzentschlossene Aktiv-Ausflügler gleichermaßen anspricht.

Auf der Nordsee-Insel verbergen sich 2.000 leckere Schokoeier im Sand des Südstrandes. Auf einem abgesteckten Areal am Bistro „Schapers“ heißt es ausnahmsweise: Eiersuche statt Sandburgen bauen. Auf „Los!“ darf am Ostersonntag kräftig gebuddelt werden. Dabei kommen nicht nur kleine Naschkatzen voll auf ihre Kosten, sondern auch für Große hält die österliche Schatzsuche einige Überraschungen im Form von Gewinnen bereit.

Bereits einen Tag vorher startet die große Ostersause mit einer Strandparty am „Schapers“, dem beliebten Treffpunkt am Südstrand. Ab 19:00 Uhr können die Besucher den Frühlingsabend in stimmungsvoller Urlaubsatmosphäre genießen.

Das Osterprogramm 2011 auf Föhr:

Ostersamstag, 23. April 2011
19:00 – 22:00 Uhr Strandparty mit Livemusik
19:30 Uhr Anzünden des kleinen Osterfeuers

Ostersonntag, 24. April 2011
16:00 – 18:00 Uhr Große Ostereiersuche mit Kinderrock der Band „Randale“ vom Band
An beiden Tagen: Bratwurststand, Getränke-Ausschank am Strand-Tresen und im Zelt
(Föhr Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: