18. März 2011, Kempinski

Eishockey-WM in der der Slowakei: Kempinski Bratislava will zum „Mekka“ der Fans werden

Im Frühjahr wird die Slowakei zur internationalen Bühne der Eishockey-Szene. Schon jetzt steht das gesamte Land Kopf, um die Eishockey-Weltmeisterschaft vom 29. April bis zum 15. Mai in Bratislava und Kosice zu empfangen. Dreh- und Angelpunkt des spektakulären Sporthighlights ist die slowakische Hauptstadt. Im Kempinski Hotel River Park Bratislava können anspruchsvolle Eishockey-Fans auf luxuriöse Weise mitfiebern und sich bei der Jagd auf den Puck verwöhnen lassen.

Das attraktive Eishockey-Arrangement des Fünf-Sterne-Hotels direkt im Herzen der Stadt ermöglicht vom 29. April bis zum 11. Mai einen exklusiven Kurzurlaub in der sehenswerten Donaumetropole. Während die Hauptstadt im Eishockey-Fieber vibriert, genießen die Gäste des Kempinski Hotel River Park den Aufenthalt in einem der luxuriösen Zimmer oder einer Suite. Als passende Erfrischung für Sportbegeisterte warten schon bei Ankunft ein köstlicher nicht-alkoholischer Willkommensdrink, ein bunter Obstkorb und eine Flasche Mineralwasser. Ein leckeres Frühstücksbuffet in der River Bank Brasserie ermöglicht den optimalen Start in den Tag. Gut gestärkt und voller Tatendrang können sich die Gäste danach in das pulsierende Hauptstadtleben stürzen. Das Kempinski Hotel River Park lässt seine Gäste aber nicht irgendwie die Stadt erkunden: Nach Anfrage und Verfügbarkeit bietet das Hotel einen kostenlosen One-Way-Transfer mit dem eigenen Rolls Royce in die Altstadt.

Obwohl die Tickets für die Spiele bereits vergriffen sind, kommen Eishockey-Begeisterte im Kempinski Hotel River Park Bratislava voll und ganz auf ihre Kosten. In der Hotellobby und dem Arte Restaurant sind große Plasma-Bildschirme aufgebaut, die ein Spielerlebnis in höchster Schärfe und Live-Qualität garantieren. Bei gutem Wetter wird das Sportvergnügen auf die großzügige Terrasse direkt an der schönen Donau-Promenade verlegt. Das besondere Hockey-Snack-Menü sorgt ebenso für die ultimative Freude am „Spielfeldrand“ wie die Zimmerdekoration im Hockey-Stil.

Viel Spaß und Abwechslung wartet auch auf die kleinsten Gäste. Für Kinder ist eigens eine gemütliche Ecke mit vielen Spielen eingerichtet. Während die Eltern ganz in Ruhe die Eishockey-Spiele im Hotel oder live verfolgen können, werden die Jüngsten hier liebevoll von dem kinderfreundlichen Hotelteam betreut.

Im Preis des Eishockey-Paketes inbegriffen ist außerdem der uneingeschränkte Zugang zum 1.500 Quadratmeter großen luxuriösen Wellnessbereich auf dem Dach des Hotels. Wer eine kurze Verschnaufpause von dem quirligen Treiben in der Stadt braucht, kann sich von Kopf bis Fuß verwöhnen und die Seele baumeln lassen. Für Gäste, die dem Eishockey gar nichts abgewinnen können, werden hier auch Massagen und Behandlungen zu reduzierten Preisen während der Spielzeiten angeboten.

Darüber hinaus steht den Gästen während des Aufenthalts die Getränkeauswahl der privaten Bar sowie Internet zur freien Verfügung. Das eigene Auto kann kostenlos beim Hotel geparkt werden.

Das Arrangement zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2011 inklusive zahlreicher Leistungen ist zum Preis ab 219 Euro pro Nacht im Doppelzimmer zuzüglich örtlicher Kurtaxe vom 29. April bis zum 11. Mai 2011 buchbar. (Kempinski)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: