„Night of the Alps“ auf der Tegernseer Point

Vom 8. bis 10. Juli 2011 findet auf der Tegernseer Point erstmals in Deutschland die „Night of the Alps“ statt. Vor beeindruckender Bergkulisse mischen junge Künstler aus Bayern, Österreich, der Schweiz und Südtirol – unter ihnen Claudia Koreck, „Die Chiller“ sowie die Tegernseer Tanzlmusi – ihre alpenländischen, heimischen Traditionen mit modernen Elementen aus Jazz, Rock, Pop, Funk und Reggae. In diesem Sinne lautet das Motto des Festivals „Tradition bewahren heißt nicht zurückschauen sondern das Feuer weitergeben.“ Der Preis für ein Tagesticket liegt bei zirka 40 Euro pro Person, das Kombiticket für zwei Tage kostet 69 Euro pro Person. (Tegernseer Tal Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: