2. April 2011, Jordanien

Tourismus in Jordanien wichtiger Wirtschaftsfaktor

Jordaniens Tourismus kurbelt die Wirtschaft kräftig an. Kaum ein anderer Wirtschaftssektor des Königreichs wächst derzeit stärker als das Geschäft mit dem Urlaub. Derzeit arbeiten mehr als 40.000 Jordanier unmittelbar im Tourismus, weitere 150.000 hängen indirekt vom Tourismus ab. Innerhalb der nächsten fünf Jahre sollen bis zu 25.000 neue Jobs im Tourismus entstehen. Bereits zwölf jordanische Universitäten bieten auf touristische Dienstleistungen ausgerichtete Studiengänge an, Tendenz steigend. Während der kürzlich veranstalteten “National Conference on Innovation and Reform of Tourism and Hospitality Education” wurden neue Tourismusprojekte und Weiterbildungsmaßnahmen im Tourismus diskutiert. (FVA Jordanien)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: