7. April 2011, China Tours

Beste Erlebnisberichte aus China gesucht

Zusammen mit dem traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag sucht China Tours die besten Abenteuer- und Erlebnisberichte aus dem Reich der Mitte. Gesucht werden spannende und authentische Geschichten aus China, egal ob berufliche Wege dorthin geführt haben, das Land selbst erkundet oder mit einer Reisegruppe entdeckt wurde.

Die besten Reisegeschichten werden von einer ausgewählten Jury prämiert und im Rahmen einer Buchveröffentlichung auf der Leipziger Buchmesse im Jahr 2012 präsentiert. Dort werden auch die Preise für die Autoren vergeben, zu denen neben Veröffentlichung der Geschichte und Freiexemplaren der Neuerscheinung auch Einkaufsgutscheine von Globetrotter Ausrüstung zählen. Als Hauptpreis sponsert China Tours, Deutschlands führender Spezialist für China-Reisen, eine Reise für zwei Personen in das Reich der Mitte.

Zugelassen sind alle (Kurz-)Reiseberichte mit einem Umfang zwischen 2.000 und 7.000 Worten mit Bezug zu einem Reiseerlebnis in China. Eine Einreichung erfolgt über die eigenständige Einstellung der Beiträge auf der Internetseite www.traveldiary.de oder per Einsendung an china@autoren-ohne-grenzen.de als E-Mail-Text oder Datei-Anhang in den Formaten doc, txt oder rtf. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2011. (China Tours)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: