8. April 2011, Musik

Pietro Lombardi vor dem Ausstieg bei DSDS?

Was ist nur mit Pietro Lombardi los? Erst der Text-Blackout vor einem Millionenpublikum bei der letzten DSDS-Motto-Show und jetzt Gerüchte über einen freiwilligen Ausstieg aus der Show?!

Fakt ist, dass der Texthänger am letzten Samstag ganz offensichtlich erheblich am Selbstbewußtsein des Halb-Italieners gekratzt hat. Nach seinem Auftritt schüttelte er nur über sich selbst den Kopf und war kaum noch aufzumuntern. Nach Informationen von bild.de scheint es mit der Textsicherheit für die beiden geplanten Songs der nächsten Live-Show auch noch nicht so besonders weit her zu sein. Demnach sitzen bei beiden Songs die Texte in wichtigen Passagen längst noch nicht sicher. Zusätzlich plagt ihn auch noch eine Erkältung mit entzündeten Stimmbändern.

Der Texthänger am letzten Wochenende war nicht der erste Text-Blackout, den der sympathische Lombardi im Laufe der einzelne Stufen der Casting-Show hatte. Konnte er die meisten in der Vergangenheit noch mit seinem Charme überspielen, wird es nun in der Finalrunde langsam eng für ihn. Offensichtlich ist es ihm auch sehr unangenehm, sich vor einem so großen Publikum in dieser Weise zu präsentieren. Zudem scheint es ihn zunehmend zu nerven, ständig auf seine (noch nicht existierende) Beziehung zu Mitkandidatin Sarah Engels angesprochen zu werden.

Seine vielen Fans werden ihm sicher die Daumen drücken, dass er seine Songtexte doch noch in den Kopf bekommt. Sollte das nicht bis Freitagabend geschehen sein, hat er schon angekündigt, die DSDS-Bühne freiwillig verlassen zu wollen. (RNO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: