20. April 2011, Legoland Deutschland

Ägyptisches Flair im Legoland Deutschland

Zum Saisonstart 2011 hat Legoland Deutschland sein Übernachtungsangebot im Legoland Feriendorf um 50 Prozent erweitert und baut damit seine Position als Legoland Deutschland Resort weiter aus. Da der Kurzurlaub mit Rund-um-Erlebnis bei Familien immer beliebter wird, entführen nun 24 neue Ferienhäuser im Ägypten-Stil die Besucher in das geheimnisvolle Reich von Pharaonen und Kleopatra. Die neuen Familienzimmer sind liebevoll dekoriert und mit Lego Modellen ausgestattet, so dass sich kleine und große Helden hier wie Schatzsucher im alten Ägypten fühlen können. Auf einer Fläche von knapp zehn Hektar stehen den Legoland Feriendorf-Gästen nun 72 Ferienhäuser mit 144 Familienzimmern zur Verfügung.

Im Zuge des Ausbaus hat das Legoland auch sein Unterhaltungsangebot im Feriendorf vergrößert. Neben bestehenden Spielplätzen und Minigolfanlage gibt es nun auch einen Fahrparcours „Teststrecke“ und fünf weitere Abenteuerspielplätze. Im Juni eröffnet außerdem ein Bowling-Center im Piraten-Design mit acht Bahnen. Auch kulinarisch werden Feriendorf-Gäste und Besucher aus der Region verwöhnt: Das bestehende Restaurant wurde zum Dschungel Buffet umgestaltet und bietet nun täglich wechselnde Themenbuffets an. Ganz neu ist das Steak House Restaurant mit offener Showküche, in der Steaks und andere Köstlichkeiten direkt vor den Augen der Gäste zubereitet werden. (Legoland Deutschland)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: