27. April 2011, Düsseldorf

St. Sebastianus Schützenverein feiert Namenstag seines Schutzpatrons St. Apollinaris mit großer Kirmes

Mit der Größten Kirmes am Rhein feiert der über 690 Jahre alte St. Sebastianus Schützenverein in Düsseldorf mit seinen mehr als 1.500 Schützen den Namenstag seines Schutzpatrons St. Apollinaris.

Auf den Oberkasseler Rheinwiesen wird vom 15. bis 24. Juli 2011 zum 110. Mal eine riesige Kirmesstadt aufgebaut. Der „Historische Festzug“ am 17. Juli mit mehr als 3.000 uniformierten Schützen, Musikkapellen, Pferdegespannen und Kutschen, und das Superfeuerwerk am 22. Juli zählen zu den Höhepunkten des Festes.

Wer den Rummel ausgiebig mitmachen und in Düsseldorf übernachten möchte, kann auf ein Arrangement der Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH zurückgreifen. Eine Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer, eine Freifahrt mit dem Riesenrad Expo Star und eine Düsseldorf WelcomeCard kostet ab 52 Euro pro Person.

Internet: www.duesseldorf-tourismus.de | www.schuetzen-1316-duesseldorf.de (NRW-Tournews)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: