28. April 2011, Ethiopian Airlines

Millionenkredit für Ethiopian Airlines

Das African Development Bank Board of Directors erteilt Ethiopian Airlines einen zweiten Unternehmenskredit in Höhe von knapp 28 Mio. Euro für die Teilfinanzierung der fünf bestellten Boeing 777-200LR. Drei der fünf Flugzeuge hat Ethiopian Airlines bereits in Empfang genommen, die restlichen zwei werden bis Juli 2011 erwartet. Damit gehört Ethiopian Airlines zu einigen wenigen Fluglinien, die das moderne Flugzeug zu ihrer Flotte zählen dürfen. Ato Tewolde Gebremariam, CEO von Ethiopian Airlines, bedankt sich bei dem Management sowie dem Board der African Development Bank für die Unterstützung: “Dies zeigt das große Vertrauen der ADP in die afrikanische Luftfahrt-Industrie.“

Die Bestellung der fünf Boeing 777-200LR ist Teil einer starken Flottenaufstockung von Ethiopian Airlines, mit der die Fluglinie auf die wachsende Nachfrage nach Kapazitäten reagiert. (Ethiopian Airlines)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: