4. Mai 2011, Belgien

Wie lebt es sich als Deutscher in Belgien?

Wer Belgien mal nicht als Urlauber erleben möchte, sondern vielmehr erfahren will, wie es sich fernab aller Klischees in unserem Nachbarland leben lässt, der sollte das neue Buch von Rosi-ne De Dijn lesen. Ihr Buch „Deutsche unter Belgiern“ besteht aus zwölf persönlichen Interviews mit Deutschen verschiedenster Lebenssituationen, die in Belgien leben. Auf eine erfrischend ehrliche Art beschreiben sie ihr Leben unter Belgiern und eröffnen dem Leser ein Land jenseits von Fritten, Pralinen und beleuchteten Autobahnen. Das Buch ist unterlegt mit Fotografien des Belgiers Willi Filz.

„Deutsche unter Belgiern“ kostet 19.95 € und ist beim Grenzecho-Verlag erschienen. (Belgien Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: