7. Mai 2011, Flughafen Hannover

UTair verbindet Hannover mit Moskau-Vnukovo

Der Hannover Airport ergänzt sein Streckenportfolio nach Osteuropa: Seit dem 01.Mai 2011 fliegt die Russische Fluggesellschaft UTair einmal täglich von Hannover nach Moskau-Vnukovo. Der Flughafen „Vnukovo“ ist 30 km vom Stadtzentrum der russischen Hauptstadt entfernt und kann mit öffentlichen Verkehrmittel sehr gut erreicht werden.

Die Flüge starten täglich um 13:05 Uhr in Hannover, Abflug in Moskau ist jeweils um 11:10 Uhr. Durchgeführt werden die Flüge mit einem Bombardier CRJ-200 mit 50 Sitzplätzen.

Die Fluggesellschaft „UTair Airlines“ AG ist eine der fünf größten Fluggesellschaften Russlands und verfügt über die größte Flugzeugflotte. Täglich werden von UTair über 200 reguläre Flüge in 100 unterschiedlichen Richtungen ausgeführt. Das Unternehmen entwickelt die Flugpläne mit Berücksichtigung des Transitpotenzials des Passagierstroms, um so perfekte Verbindungsmöglichkeiten zwischen den Flügen zu garantieren. UTair bietet Flüge in unterschiedlichen Comfort-Klassen an: Business, Comfort, Econom plus und Econom (entspricht der 2. Klasse).

Die Flüge sind ab sofort in jedem Reisebüro oder unter www.utair.de buchbar. (Flughafen Hannover–Langenhagen)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: