Tam Airlines und Spanair mit Codeshare-Abkommen

Tam Airlines und Spanair, beide Mitglied der Star Alliance, haben eine Codeshare-Vereinbarung getroffen, die am 12. Mai 2011 in Kraft tritt. Sie erlaubt beiden Unternehmen, mehr Flugziele anzubieten als bisher.

Tam wird unter dem Code JJ* Spanair-Flüge von Madrid nach Barcelona, Bilbao, Malaga, Teneriffa-Nord und Santiago de Compostela (und zurück) anbieten. Umgekehrt wird Spanair unter dem Code JK den täglichen Tam-Flug von Madrid ins brasilianische São Paolo verkaufen.

„Durch diese Partnerschaft mit Spanair bauen wir das internationale Streckennetz von Tam Airlines in Europa aus“, sagt Paulo Castello Branco, Vice President Commercial and Alliances der Tam. „Mit den fünf zusätzlichen Flugzielen in Spanien werden wir unseren Kunden mehr Auswahl und Komfort bieten können.“

„Wir freuen uns sehr über diese Vereinbarung mit Tam Airlines. Dank unserer Partnerschaft in der Star Alliance eröffnet sie uns die Möglichkeit, unser Netz von Flugzielen in Brasilien und Südamerika auszubauen“, sagt Mike Szucs, Chief Executive Officer von Spanair.

Seit Mai 2010 arbeiten Tam und Spanair mit ihren Vielfliegerprogrammen eng zusammen. Daher können Mitglieder des Programms Tam Fidelidade auf jedem Flug der spanischen Airline Punkte sammeln und einlösen. Genauso sammeln Mitglieder des Programms SpanairStar auf allen nationalen und internationalen Flügen der Tam Meilen und lösen sie ein.(Tam Airlines)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: