30. Mai 2011, Ferienland Kufstein

Ritter-Fest auf der Festung Kufstein

Vier Tage lang gehört die Festung Kufstein wieder den tapferen Rittern, schelmischen Landsknechten und heiteren Musikanten. Von Freitag, 10. Juni 2011 bis Pfingstmontag, 13. Juni 2011 erleben die Besucher im imposanten Wahrzeichen der Stadt ein buntes, mittelalterliches Treiben, mit Ritterlagern, Feuer- und Kampfshows, Gauklern, Minnesängern und ausgewählten Mittelalter-Bands.

Ein besonderes Highlight wird die inszenierte Nachstellung des Kampfes um die Festungsanlage anno 1504 sein, bei dem der damalige bayerische Festungskommandant Hans von Pienzenau mit seinem Gefolge einem Angriff des österreichischen Kaisers Maximilian I. trotzte. Erst als dieser mit schweren Kanonen und Geschützen aufmarschierte, kapitulierte Pienzenau und wurde daraufhin enthauptet. Neben dieser monumentalen Aufführung erwartet die Besucher zudem ein großer Händler- und Handwerksmarkt sowie schmackhafte kulinarische Genüsse im gesamten Festungsareal. Die Pforten zum Ritter-Fest sind täglich von 10 bis 22.00 h, am 13. Juni 2011 von 10 bis 20.00 h geöffnet.

Tageskarten für das Event sind für 14,- Euro (Erwachsene) bzw. 4,50,- Euro (Kinder, Jugendliche) erhältlich, Kinder bis zum vollendeten 5. Lebensjahr haben freien Eintritt, außerdem gibt es preiswerte Familien- und Viertagestickets. (Festung Kufstein)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: