3. Juni 2011, North Carolina

Wunderflugzeug vom Hudson River wird im Carolinas Aviation Museum ausgestellt

Das Wunderflugzeug vom Hudson River wird nun endgültig in Charlotte, North Carolina, landen. Ursprünglich sollte US Airways Flug Nummer 1549 schon am 15. Januar 2009 in der größten Stadt des US-Bundesstaates ankommen, hatte dann aber doch eine ungeplante, dafür aber umso spektakulärere Landung auf dem Hudson River in New York.

Nach zweieinhalb Jahren wird nun das Ziel erreicht. Diesmal ist es allerdings endgültig und wird im Carolinas Aviation Museum liegen, das den sagenhaften Airbus A320-214 in seine Dauerausstellung übernimmt. Am 11. Juni werden die letzten Teile der Maschine erwartet. Nach dem Wiederaufbau des kompletten Airbus wird er die Kollektion historischer Flugzeuge, Helikopter und Militärgeräte ergänzen. www.carolinasaviation.org (North Carolina Division of Tourism)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: