14. Juni 2011, Germanwings

Die Ludolfs fliegen mit Germanwings zum Videodreh nach Mallorca

Für Uwe Ludolf ist es der erste Take-off seines Lebens. Der 59 Jahre alte Schrotthändler aus Dernbach im Westerwald startete am Freitag, den 10. Juni 2011 vom Flughafen Köln/Bonn aus mit Germanwings zusammen mit seinen Brüdern Peter und Manni für zwei Tage nach Palma de Mallorca.

In der mallorquinischen Hauptstadt drehen die Ludolfs das Musikvideo zu ihrer Single „Du bist SuperPlus (und nicht E10)“, die sie gemeinsam mit Jürgen Milski aufgenommen haben. An Bord der Germanwings-Maschine ist auch Pinar Sevim, die Gewinnerin des von der Firma Good Times veranstalteten Castings in der „Klapsmühle“ in Köln. Sie genießt einen kostenfreien Flug an der Seite der Ludolfs sowie einen Gastauftritt im neuen Video. Besucher der Kultkneipe „Oberbayern“ in Palma kommen bereits am Abend in den Genuss des ludolfschen Gesangs: Dann präsentieren die Jungs vom Schrotthandel ihre neue Single.

Die Ludolfs wurden im Jahr 2006 mit der Dokusoap „Die Ludolfs – 4 Brüder auf‘m Schrottplatz“ des Fernsehsenders DMAX deutschlandweit bekannt. Sie haben ihren Kultstatus auch nach dem Tod des Vierten im Bunde, Horst Günter Ludolf, im Januar 2011, beibehalten. (Germanwings)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: , ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: