18. Juni 2011, Flughafen Dresden

Flughafen Dresden sponsort Drachenboot

Die Flughafen Dresden GmbH ist künftig Sponsor eines Drachenbootes für den Wassersportverein „Am Blauen Wunder“ e.V. Es trägt den Namen „Fei Long“ (Fliegender Drache) und neben dem Flughafen-Logo die Aufschrift „Nur Fliegen ist schöner!“. Ein feuerspeiender Drache ziert das 12,49 Meter lange, in den Farben Rot und Orange gestaltete Boot. Der Verein setzt das Gefährt bei nationalen und internationalen Wettkämpfen, zu Trainingszwecken und für Charter-Fahrten auf der Elbe ein. Das Flughafen-Bootsteam fliegt natürlich auch selbst mit seinem Drachen, zum Beispiel beim 20. Dresdner Drachenboot-Festival (25./26. Juni 2011) und beim beliebten winterlichen „Striezelcup“.

Der Name „Fei Long“ steht in deutscher und chinesischer Schrift auf dem Boot. Sein Einsatzgebiet am Blauen Wunder ist eine sehr belebte Region mit Biergärten, Elberadweg und der Hängebrücke selbst als Dresdner Wahrzeichen. Insofern vereint sich durch das Sponsoring Werbewirkung mit interner Team-Bildung. Der Flughafen nimmt seit mehreren Jahren erfolgreich an den beliebten Drachenbootrennen teil und hat bereits zwei Siegerpokale gewonnen. Auch andere namhafte Dresdner Firmen und Institutionen nutzen diese Wettkämpfe zu ihrer Präsentation. (Flughafen Dresden)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: