25. Juni 2011, Göteborg

Sommer-Musikfestivals in Göteborg 2011

In diesem Sommer können sich Musikliebhaber gleich auf zwei hochkarätig besetzte Open Air Festivals in Göteborg freuen: Den Anfang macht das Festival „Where the action is“ am 28. Juni 2011 im Azaleadalen im Park Slottskogen. Insgesamt erwarten die Besucher hier elf Künstler auf zwei Bühnen – darunter Top Acts wie Cold Play und The Ark. Tickets für die eintägige Veranstaltung kosten SEK 950 (ca. 105 Euro) plus Servicegebühr und sind online unter ticnet.se oder in Göteborg bei Bengans (Stigbergstorget 1) und Pusterviksbiljetter (Järntorgsgatan 12) erhältlich. VIP-Tickets sind für SEK 1650 (ca. 181,50 Euro) plus Servicegebühr zu haben. Auf Grund der Lärmschutzbestimmungen ist der Zutritt zum Festivalgelände Kindern unter 13 Jahren nicht gestattet, für den VIP-Bereich gilt eine Altersgrenze von 20 Jahren.

Vom 11. bis 13. August 2011 folgt dann das Festival „Way Out West“, das sich in Europa bereits einen sehr guten Namen gemacht hat, obwohl es in diesem Jahr erst zum fünften Mal an den Start geht. Auch in diesem Jahr erwarten die Besucher wieder namhafte Künstler und Bands wie Prince, Kanye West, Pulp, Robyn, Fleet Foxes, Thåström, Explosions In The Sky, Janelle Monáe, Wiz Khalifa, Ariel Pink’s Haunted Graffiti, The Jayhawks, Twin Shadow, The Avett Brothers und Warpaint. Das Festivalgelände im Park Slottskogen umfasst zwei Open Air Bühnen sowie eine Indoor-Bühne. Darüber hinaus weitet sich die Veranstaltung auf verschiedene Clubs der Stadt aus – teilweise auch mit Live-Musik. Der Zwei-Tages-Pass kann zum Preis von SEK 1395 (ca. 153,50 Euro) online unter ticnet.se oder telefonisch unter +46 771 707 070 erworben werden. (FVA Schweden)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: