28. Juni 2011, Südwestjütland

Südwestjütland veranstaltet Kindersafari

Ferienzeit ist Kinderzeit – besonders im familienfreundlichen Dänemark. Im Südwesten Jütlands, der beliebtesten Urlaubsregion des Königreichs zwischen Tønder im Süden und der Nordseeküste mit Urlaubsinseln wie Rømø und Fanø im Westen – stehen in den kommenden Sommerwochen die klein(st)en Familienmitglieder im Mittelpunkt.

So finden auf der Wattenmeerinsel Fanø zahlreiche Aktivitäten für Kinder statt, darunter Highlights wie Seehund- und Wattsafaris mit pädagogisch ausgebildeten Naturführern, Austern- und Sandwurmtouren ins Meer um Fanø oder Entdeckungsausflüge zu Naturgeheimnissen wie Schmetterlingen und Insekten und vieles andere.

Auch Fanøs größte Kinderattraktion ist in den Sommerferien täglich geöffnet: Der Waldspielplatz in der Fanø Klitplantage in den endlosen Dünen der Nordseeinsel lockt mit Holzspielzeug, einer neuen „Schnelllaufstrecke“ für Kids mit zahlreichen Naturerfahrungen unterwegs sowie unter anderem zwei Grillplätzen für entspannte Familienstunden.

Vom 3. bis 8. August treffen sich am Strand von Rindby auf Fanø dann hunderte kleiner und großer Urlauber zum internationalen Familien-Flugdrachenfest. Auf dem Programm stehen dann Drachen-Workshops für Familien, Fallschirmspringen für Stofftiere und vieles mehr.

Weitere Urlaubshöhepunkte in der Region Südwestjütland sind ganztägige Angebote für neugierige Nachwuchsarchäologen, die mehr über Dänemarks Frühgeschichte und das Eisenzeitalter erfahren möchten – im Erlebniscenter Hjemsted Oldtidspark in Skærbæk. Im kleinen Ort unweit von Rømø finden im Skærbæk Kursus- og Fritidscenter in den Sommerwochen Angebote wie Kindermalen, T-Shirt-Designkurse oder Kunst-Schatzjagden statt.

Spannend nicht nur für die Kleinsten sind ferner Besuche auf dem Bio-Bauernhof von Marie und Niels Stamp bei Skærbæk mit Kuhmelken, Reiten, Besuchen bei Kaninchen und Hunden und vielen weiteren Naturfreuden für Großstadtkinder. Abgerundet werden die südwestdänischen Kinderaktivitäten mit Bernsteinschleifen oder Muschelbasteln im Naturcenter Tønnisgård auf Rømø. Dort liegt auch der beliebte Spiel – und Labyrinthpark (Rømø Lege- og Labyrintpark), zu dessen Neuheiten in diesem Jahr eine neue „Tarzanbahn“ gehört, bei deren Bewältigung zahlreiche Gleichgewichts- und Koordinationsaufgaben gelöst werden müssen.

Alle Sommeraktivitäten für Familien in Südwestjütland und den Kommunen Esbjerg, Varde, Fanø, Tønder, Vejen, aktuelle Infos, Unterkünfte und vieles mehr auf www.sydvestjylland.com. Weitere Informationen: Destination Sydvestjylland c/o Sydvestjysk Udviklingsforum, Niels Bohrs Vej 6, DK-6700 Esbjerg, Tel. 0045-3697 3500. Für Presseanfragen: Rasmus Sømod, Tel. 0045-3697 3542. (Visit Denmark)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: