30. Juni 2011, Deutschland, Freizeitparks

Die größten Attraktionen im Heide-Park

Ob Colossos, Limit oder Krake: der Heide-Park bietet Nervenkitzel für Abenteuerlustige. Mehr als 40 Fahrgeschäfte machen den Freizeitpark zu einem Ausflugsziel bei dem sowohl die kleinen, als auch die großen Gäste auf ihre Kosten kommen. Das Abenteuer für die ganze Familie wird durch 50 weitere Attraktionen und tolle Shows komplettiert. In der 850.00 Quadratmeter großen Parklandschaft finden sich neue Highlights wie die Piratenbucht oder etablierte Fahrgeschäfte wie die Achterbahn Big Loop wieder. Einen besonderen Charme erhält das Heide-Park Resort durch seine unzähligen Übernachtungsangebote rund um den Vergnügungspark: ob das Hotel Port Royal oder das Holiday Camp – wer mehr als einen Tag im Heide-Park verbringen möchte kann auf Übernachtungsmöglichkeiten in unterschiedlichsten Varianten zurückgreifen. Absoluter Besuchermagnet ist derzeit die erst im April 2011 eröffnete Krake – der erste Dive Coaster Deutschlands. Reisenews-online lädt im Rahmen einer Bildergalerie auf eine virtuelle Rundreise durch das Heide-Park Resort. Weitere Eindrücke vom Heide-Park Resort gibt es hier



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: