6. Juli 2011, Abu Dhabi

Abu Dhabi Yacht für Volvo Ocean Race 2011 enthüllt

Die Abu Dhabi Tourism Authority (ADTA) enthüllte gestern in Portofino, Norditalien das technische Meisterwerk, mit dem das Abu Dhabi Ocean Racing Team ins Volvo Ocean Race 2011 / 2012 startet – die Volvo Open 70 Yacht. Das internationale Debut fand vor der malerischen Kulisse der italienischen Riviera statt und wurde von Volvo Ocean Race VIP’s sowie dem Bürgermeister von Portofino und der Luxusuhrenmarke IWC Schaffhausen begleitet.

Die Rennyacht wurde in den USA von Farr Design entworfen und von PERSICO S.p.A. in Italien gebaut. Sie gilt als eine der revolutionärsten und technisch hochwertigsten Rennyachten, die jemals konstruiert wurden. Konzipiert wurde sie bereits im März 2010, seitdem wurden rund 7.000 Stunden Arbeit in das Design und 49.000 Stunden in den Bau der Yacht gesteckt.

Stolz trägt sie einen beachtlichen Falken, das Wahrzeichen der Vereinigten Arabischen Emirate, auf Ihren Segeln. Die glänzende, schwarze Yacht hat die Aufgabe, die 11-köpfige Crew während des 39.000 Seemeilen Rennen „dem Everest of Sailing“, sicher ans Ziel zu bringen. (Abu Dhabi Tourism)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: