6. August 2011, Australien

Urlaub der besonderen Art: Expeditionsreise nach Papua-Neuguinea

Für all diejenigen, die noch das Entdecker-Gen in sich tragen, ohne dabei im Nirgendwo auf ein exklusives Hotel verzichten zu wollen, ist Papua-Neuguinea das ideale Reiseziel. Hier machen Sie eine einzigartige Erfahrung fernab der ausgetretenen Reisepfade in einem unberührten tropischen Paradies gänzlich ohne touristischen Trubel. Von März bis Dezember 2012 werden die zwei luxuriösen Expeditionsschiffe Orion und Orion II auf der Strecke Cairns/Rabaul insgesamt sechs elftägige Entdeckungsreisen zu den Inseln Papua-Neuguineas unternehmen. In Begleitung eines erfahrenen Expeditionsteams können Gäste spannende Schnorchel-Trips in dem berühmten Korallendreieck erleben und entlegene Dörfer, fremde Kulturen, einzigartige Menschen hautnah sowie eine atemraubende Flora und Fauna entdecken.

Es ist noch nicht lange her, dass Papua-Neuguinea von der westlichen Welt als isolierter Raum voller Mythen, Hexerei und Kannibalismus betrachtet wurde. Auf den Schiffsreisen mit dem Orion-Expeditionsteam können sich die Gäste nun von der Freundlichkeit und der Gastfreundschaft der Einwohner Papua-Neuguineas verzaubern lassen – eine fantastische Begegnung mit einem Lebensrhythmus weit entfernt von westlichen Konventionen. Mit über 800 Sprachen und einer beeindruckenden kulturellen Vielfalt begeistert der Inselstaat nahe Australien seine Besucher. Indigene Völker, unberührte weiße Sandstrände, historische Schaustätten des zweiten Weltkriegs und tropische Fjorde: Mit den Orion Expeditionen nach Papua-Neuguinea erwartet die Gäste eine unvergängliche Lebenserfahrung.

Die Expeditionsreisen mit der Orion und der Orion II sowie weitere exklusive Kreuzfahrten sind unter der Telefonnummer 040-309 798 40 sowie im Internet unter www.vistatravel.de buchbar. (Vista Travel)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: