5. September 2011, Lüttich

Im Kerzenschein durch Lüttich

Am 1. Oktober 2011 kann man bei Kerzenschein durch Lüttich flanieren: mehr als 15 000 Kerzen und andere Lichter tauchen die Hügelhänge der Zitadelle in einen märchenhaften Glanz. Zudem gibt es musikalische Einlagen, Theateraufführungen und Sehenswürdigkeiten, die speziell zu diesem Anlass ihre Pforten öffnen.

Besucher können unbekannte Orte in der Stadt kennen lernen: über Treppen, Gassen und Pfade in Höfe, Hinterhöfe, Wiesen und Obstgärten. Dazu gibt es im Zentrum der Stadt und auf einer 28 Hektar großen Grünfläche noch 60 Kulturdenkmäler zu sehen, von denen fünf denkmalgeschützt sind. (Belgien Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: