19. September 2011, Emirates, Mauritius

Emirates erhöht Frequenz nach Mauritius

Emirates wird im Winterflugplan 2011/2012 von ihrem Drehkreuz Dubai aus zwei zusätzliche Nonstopflüge nach Mauritius aufnehmen. Insgesamt bietet Emirates damit elf wöchentliche Verbindungen in das Urlaubsparadies im Indischen Ozean.

Die erste Frequenzerhöhung findet jeweils freitags ab dem 4. November 2011 statt, der zweite zusätzliche Liniendienst wird dienstags ab dem 6. Dezember 2011 aufgenommen. Emirates erhöht seine Kapazitäten auf dieser Route somit um 22 Prozent pro Strecke. Flug EK 3705 startet um 10:15 Uhr vom Dubai International Airport und landet auf dem SSR International Airport von Mauritius um 16:55 Uhr. Der Rückflug EK 3706 verlässt Mauritius um 18:20 Uhr und landet in Dubai um 01:10 Uhr des Folgetages (jeweils Ortszeiten). (Emirates)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: