24. September 2011, Den Haag

Umweltfreundlichkeit: Den Haag und Arnheim setzen auf grüne Taxis

In den niederländischen Städten Den Haag und Arnheim verkehren die grünen Taxis gCab, die Touristen seit neuestem auch für eine umweltfreundliche Stadtrundfahrt nutzen können. Die in auffallendem Grün lackierten Autos fahren mit Elektromotor und sind daher umweltfreundlich und (fast) geräuschlos. Das gCab fährt jeden Tag: in Den Haag werktags von 8 bis 22 Uhr, am Wochenende von 9 bis 11 Uhr. In Arnheim sind die Taxen von 10 bis 22 Uhr im Einsatz. Man kann sie im Straßenverkehr wie normale Taxen anhalten, oder man bestellt sie telefonisch unter: 088/0121000. Die Fahrtkosten beginnen bei fünf Euro für die ersten zwei Kilometer. Wer telefonisch oder per E-Mail ein Taxi bestellt, zahlt sieben Euro Starttarif, ab dem dritten Kilometer kostet jeder weitere Kilometer zwei Euro. In Zusammenarbeit mit den Tourismusbüros Den Haag und Arnheim bietet gCabs auch grüne Stadtrundfahrten an. Kunden können zwischen kürzeren Routen mit Besichtigung verschiedener Sehenswürdigkeiten und längeren Touren in die Umgebung der beiden Städte wählen. Bei den Rundfahrten ist der Fahrer zugleich Stadtführer. Die Touren kosten ab 15 Euro für 15 Minuten (maximal drei Personen) bis zu 50 Euro für eine Stunde.

Weitere Informationen: www.g-cab.nl; www.denhaag.info; www.vvvarnhemnijmegen.nl (Niederländisches Büro für Tourismus & Convention)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: