25. September 2011, Niederlande

Groningen ist die niederländische Hauptstadt des Geschmacks

Groningen ist in diesem Jahr zur niederländischen „Hauptstadt des Geschmacks“ ausgerufen wurde. Das ganze Jahr über werden „schmackhafte“ Veranstaltungen organisiert, doch den Höhepunkt der Feierlichkeiten bildet im Oktober die „Woche des Geschmacks“. In dieser Woche gibt es jede Menge Aktivitäten zum Thema gesundes Essen und Kochen mit regionalen Produkten.

So wird etwa unter dem Motto „Groningen kocht“ am 1. Oktober in der Remonstrantenkirche ein spezielles Kochbuch mit Gerichten aus der Gegend präsentiert. Zugleich findet ein öffentliches Abendessen mit Speisen der Kochbuch-Autoren statt. Am selben Tag gibt es auf dem Vismarkt (Fischmarkt) eine Verkostung von Produkten aus der Region.

Am 3. Oktober kommt der bekannte niederländische Fernsehkoch Pierre Wind nach Groningen, um mit hunderten Kindern einen Eid auf gesunde Ernährung abzulegen. Dieses Gelöbnis wird auf dem Kindersymposium Vet Fit Noord in der Martiniplaza ausgesprochen. Das Symposium für Grundschulkinder steht ganz im Zeichen von gesundem Essen und Bewegung. Darüber hinaus stehen in dieser Woche bei verschiedenen Restaurants außergewöhnliche Menüs auf dem Speiseplan.

Weitere Informationen: www.toerisme.groningen.nl (Niederländisches Büro für Tourismus & Convention)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: