25. September 2011, Husum

Zu den Krabbentagen nach Husum

Kulinarisch und traditionell geht es bei den Husumer Krabbentagen zu, denn hier dreht sich alles rund um die köstlichen Nordseekrabben.Die maritim-bunte Hafenmeile in Husum lädt am 15. und 16. Oktober 2011 ein zu Krabben, Musik und Einkaufsbummel.

Im Hafen an der Schiffbrücke machen die Krabbenkutter fest – die Husumer Krabenfischer verkaufen die köstlichen nordfriesischen Delikatessen aus dem Meer direkt von Bord. Der Husumer Shantychor sorgt für gute Stimmung am Husumer Hafen.

Schauen Sie am Samstag beim Show- und Promikochen zum Beispiel Husums neuem Bürgermeister Uwe Schmitz oder den Handballspielern der SG Flensburg Handewitt zu oder nehmen Sie am großen Krabbenquiz „Danke Krabbe“ teil.

Am Sonntag können Sie die Zubereitung und den Verkauf des köstlichsten Krabbenpfannkuchens verfolgen. Zudem wird Schleswig-Holsteins leckerste Krabbensuppe in einem Kochwettbewerb ermittelt.

Der verkaufsoffene Sonntag lädt zum Shopping mit Nordseebrise. Die Geschäfte öffnen für Sie von 12:00 bis 17:00 Uhr.
Und auch beim Kunsthandwerkermarkt auf dem Marktplatz präsentieren ca. 35 Kunsthandwerker ihre Arbeit und laden zum Stöbern ein.

Es gibt also viele gute Gründe, sich die Husumer Krabbentage nicht entgehen zu lassen! (Husum Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: