27. September 2011, Möhnesee

Drachenfans zieht es im Herbst an den Möhnesee

Verspielt tanzen bunte Drachen im Wind. Aufsehen erregen die Himmelsstürmer durch ausgefallene Formen ebenso wie durch allerhand erstaunliche Kunstfiguren. Herbstliches Glanzlicht am Möhnesee ist alljährlich das Drachenfest: Hunderte fantasievoller Windvögel erheben sich dann elegant in die Lüfte. Drachenliebhaber und Familien sind am 16. Oktober zur diesjährigen Flugshow eingeladen. Aus ein paar Quadratzentimetern Stoff, einigen Latten und Schnüren haben die Profis mit viel Know-how kleine Wunderwerke gebaut. Jedes Jahr aufs Neue überraschen sie mit ausgefallenen Sonderformen und dreidimensionalen Großdrachen. Aber nicht nur fliegendes Gemüse und schwebende Tiere entlocken dem Publikum begeisterte Ausrufe, sondern auch Tricks wie Axel, Looping, Drehfiguren und synchrone Vorführungen. Viele Trainingsstunden investieren die Kiter, bis ihre luftige Performance steht.

Nun fehlt für den Himmelstanz nur noch die nötige Thermik. Auf dem Haarstrang weht immer eine steife Brise aus Südwest. Und die wissen die Drachenbändiger gut zu nutzen: Im Kampf Mann gegen Wind halten sie die Fäden fest in der Hand. Kasten-, Delta und Kampfdrachen schicken sie gen Horizont und lassen sich immer wieder außergewöhnliche Aktionen einfallen. Genügend Auslauf bieten mehrere große Felder um den Gasthof Schulte in Möhnesee-Theiningsen, Thingstraße 6. Rund tausend Besucher aus der ganzen Region zieht das Drachenfest jedes Jahr in Bann. Für Kinder ist die bunte Parade der Windvögel pure Magie. Mit dem Kindergarten und der Grundschule Günne können die Kids sogar selbst ihren Traumdrachen bastelt. Erwachsene reisen zurück in die Jugend – viele bringen denn auch ihre eigenen Nylon- oder Papiervögel mit. Das Drachenfest findet mit einem abwechslungsreichen Familienprogramm von 11 bis 18 Uhr statt. Zusammen mit dem Kindergarten und der Grundschule Günne können Kids zum Beispiel ihren Traumdrachen basteln. Paul Börsting aus Ahaus zeigt eine Auswahl an Edelstahl-Windspielen. Der Eintritt ist frei.(Touristik GmbH Möhnesee)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: