1. Oktober 2011, Hotels

Kurumba Maldives bleibt das Top-Resort auf den Malediven

Das Fünf-Sterne-Resort Kurumba Maldives hat zum zweiten Mal hintereinander den begehrten World Travel Award als „Maldives Leading Hotel“ gewonnen. Der World Travel Award wird auch als der Oskar in der Tourismusbranche bezeichnet und kürt die Besten der Besten.

Das Kurumba Maldives wurde 1972 als erstes Resort der Malediven eröffnet und befindet sich noch heute, fast 40 Jahre später, in der Hand selbiger Besitzer. Im Jahre 2008 wurde das Hotel gleich mit drei World Travel Awards ausgezeichnet – als „Indian Ocean’s Leading Resort“, „Maldives’ Leading Resort „ sowie „Maldives Leading Spa Resort“. In den letzten zwei Jahren hat das Resort kontinuierlich in die Renovierung und Erweiterung der Anlage investiert, basierend auf dem Feedback seiner Gäste. Bedeutende Veränderungen wurden unter anderem im Zimmerdesign, im Food & Beverage Konzept sowie im Freizeit- und Unterhaltungsangebot vorgenommen. Der Besitzer des Kurumba Maldives, Dr. M.U. Maniku beschreibt das Resort als „einen ganz besonderen Platz für unsere Familie, es ist das Herz der Universal Resorts. Wir sind stolz auf diesen Erfolg und hocherfreut über die vielen Verbesserungen innerhalb des Resorts, welche gewährleisten werden, dass wir weiterhin in der vordersten Reihe des Tourismus auf den Malediven stehen.“

Die glamouröse Gala-Zeremonie der elften World Travel Awards für die Region Indischer Ozean und Afrika fand am 16. September 2011 im SOHO Square in Sharm El Sheikh, Ägypten statt. Die über 800 geladenen Gäste bestanden aus der Elite der Tourismusindustrie, darunter Regierungsminister, Vertreter der Fremdenverkehrsämter sowie Geschäftsführer und Entscheidungsträger führender touristischer Unternehmen. (Kurumba Maldives)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: