5. Oktober 2011, Wallonie

Saint-Hubert lädt zum „Hubertus-Fest“ in die Wallonie

Der Ort Saint-Hubert ist das Zentrum der Jagd in den belgischen Ardennen und lädt am 3. November zum Hubertustag ein. Das „Hubertus-Fest“ ist die wichtigste Veranstaltung in der Wallonie und findet zu Ehren des Schutzheiligen der Jagd, dem heiligen Hubertus, statt. Um neun Uhr beginnen verschiedene Programmpunkte vor der Basilika – unter anderem mit Folkloregruppen und Jagdhornkonzerten. Nach der Messe finden gegen elf Uhr die traditionelle Verteilung des gesegneten Brotes und die Segnung der Tiere auf dem Kirchvorplatz statt. Der Zeremonie folgt ein Handwerkermarkt mit Kostproben und dem Verkauf lokaler Produkte. Informationen: Saint-Hubert-Tourisme (Belgien Tourismus Wallonie-Brüssel)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: