25. Oktober 2011, Curacao

Heineken Regatta vor Curaçao

Vom 10. bis 13. November heißt es „Segel setzen!“ auf Curaçao. Die Vorbereitungen für die weit über Curaçao hinaus bekannte und erfolgreiche Heineken Regatta sind bereits in vollem Gang. Start und Ziel der von der Curaçao Sailing Festival Foundation ausgerichteten Regatta bildet wie jedes Jahr die bunte Handelskade im Herzen Willemstads. An drei Tagen treten neben den Profis auch ambitionierte Freizeitsegler in verschiedenen Klassen gegeneinander an. Während über das diesjährige Line-up noch gerätselt werden darf, steht der Gewinn für den Sieger in der Gesamtwertung bereits fest: Auf ihn wartet der begehrte NIBanc Cup sowie ein Preisgeld von 10.000 Gulden (etwa 3.950 Euro).

Ein vielseitiges Rahmenprogramm mit Konzerten, Angelwettbewerben, kulinarischen Genüssen und Spielen bietet Unterhaltung für Groß und Klein und zelebriert die historische Stadt am Wasser. Besucher dürfen sich zudem wieder auf ein ganz besonderes Highlight und Fest für die Augen freuen: Pünktlich zum Einbruch der Dunkelheit werden Scharen von Booten die St. Anna Bucht in ein funkelndes Lichtermeer verwandeln.

Weitere Informationen unter www.heinekenregattacuracao.com (Curaçao Tourist Board)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: